Wir vertreten die Interessen der Baustoffrecycling-Wirtschaft in Hessen und Rheinland-Pfalz und zählen die führenden Unternehmen im Bereich Recycling und Verwertung von Mineralstoffen zu unseren Mitgliedern.

Wir setzen uns gegenüber Politik, Wirtschaft der Öffentlichkeit dafür ein, die Akzeptanz von Recycling- und Sekundärrohstoffen zu erhöhen und die rechtlichen Rahmenbedingungen für deren Verwendung zu verbessern.

Bauen und Natur bewahren

Unsere Branche leistet einen wichtigen Beitrag zur Ressourcenschonung. Beim Baustoffrecycling werden mineralische Bauabfälle aufbereitet und so Recycling- und Sekundärrohstoffe gewonnen. Bereits heute werden über 90 % aller mineralischen Bauabfälle recycelt und können so erneut dem Kreislauf zugeführt. Baustoffrecycling stellt somit einen wichtigen Beitrag zur Ressourcenschonung dar. Bereits heute können ca. 10 % des Bedarfs an mineralischen Rohstoffen durch recyceltes Material gedeckt werden. Mit jeder Tonne Recyclingbaustoff werden zudem die ohnehin begrenzten Deponiekapazitäten geschont.

Die Produkte unserer Mitglieder sind eigen- und fremdüberwacht.

Verband

Als Wirtschafts- und Arbeitgeberverband bieten wir unseren Mitgliedsunternehmen sozial- und arbeitsrechtliche Vertretung. Wir beraten und informieren in sämtlichen technischen und rechtlichen Fragen rund um das Thema Baustoffrecycling. In Veranstaltungen informieren wir über branchenrelevante Themen und stehen im ständigen Dialog mit Verwaltung, Wissenschaft, der Bauwirtschaft sowie Umweltorganisationen.

Über unsere Bundesvereinigung Recycling-Baustoffe e.V. setzen wir uns dafür ein, praxis- und umweltgerechte Qualitätsstandards zu erarbeiten, anzuwenden und Forschungsvorhaben im Bereich Baustoffrecycling zu unterstützen.