Beton, mit Abstand der wichtigste Baustoff der Bauindustrie. Ein High Tech Baustoff mit unterschiedlichsten Anwendungsmöglichkeiten. Seine Eigenschaften geben Architekten die Möglichkeit, Ihre Kreativität in Form zu bringen. Die größten und bekanntesten Bauwerke dieser Welt sind mit Beton gebaut.

Wenn Sie sich für Putz, Mauermörtel oder Fließestrich interessieren finden Sie hier weitere Informationen.

Interview

„Das größte Projekt meines Lebens – gebaut aus Beton.“

Der wohl erfolgreichste Bergsteiger der Welt über das spektakuläre Messner Mountain Museum Corones in den italienischen Alpen

Beton, der Baustoff!

Der Erfolg des Betons als Baustoff liegt an seinen Eigenschaften. Er verfügt über trittschalldämmende Wirkung, ist wasser- und brandbeständig, beliebig formbar, verfügt über eine hohe Festigkeit und ist ein langlebiges Produkt.

In der Broschüre „Beton. Die beste Wahl.“ hat das InformationsZentrum Beton Fakten zusammengestellt, die für Beton als Baustoff sprechen.



Mehr wissenswerte Informationen über Beton unter:



Zu unserem Bundesverband der Deutschen Transportbetonindustrie e.V. gelangen Sie unter:

Herstellung

Um den hohen Qualitätsansprüchen zu genügen, wird die Produktion von Beton in den Transportbetonwerken durch die eigene Qualitätssicherung unserer Mitglieder, als auch durch eine externe Baustoffüberwachung überwacht und zertifiziert.

Beton, ein innovativer Baustoff!

Unsere Mitgliedsunternehmen arbeiten in Arbeitsgruppen unseres Bundesverbandes BTB gemeinsam mit der Wissenschaft und der obersten Bauaufsicht konstant daran, das Produkt Beton weiterzuentwickeln, mit dem Ziel, diesen noch besser zu machen. Aktuell beteiligen wir uns beispielsweise über unsere Forschungsgemeinschaft Transportbeton e.V. (FTB) am „Wissenstransfer im Bauwesen“, welches das Ziel hat, die baupraktische Anwendung innovativer Werkstoffe zu beschleunigen.

Nachhaltigkeit

Wir als Verband repräsentieren die Mitglieder der Branche, die den Baustoff Beton voranbringen wollen. Unsere Mitglieder bekennen sich zum Leitbild der nachhaltigen Entwicklung und deren wachsende Bedeutung für Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Sie engagieren sich dafür, das Produkt Beton technisch weiterzuentwickeln, um die Ökobilanz weiter zu verbessern und durch die Langlebigkeit des Produkts einen Beitrag zu Nachhaltigkeit zu schaffen.

Arbeitssicherheit

Gemeinsam mit der Berufsgenossenschaft BG RCI arbeiten wir daran, die Arbeitssicherheit zu verbessern, um Arbeitsunfälle möglichst auszuschließen.

Eine Branche mit Zukunft!

Unsere Mitglieder bilden aus. Wenn wir Dein Interesse für unsere Branche geweckt haben, bewirb Dich um einen Ausbildungsplatz als Verfahrensmechaniker der Steine-Erden-Industrie Fachrichtung Transportbeton.
Mehr Infos über unsere Ausbildungsberufe unter

Betonpumpen

Mobile Betonpumpen und stationäre Betonpumpenmasten ermöglichen es auf der Baustelle den Beton dorthin zu fördern, wo er benötigt wird. Zeit ist dabei entscheidend, denn Transportbeton ist ein frisches Produkt. Betonpumpen leisten auf der Baustelle einen wichtigen Beitrag, dass der Transportbeton schnell und ohne Qualitätsverlust eingebaut werden kann.



Der Transportbeton wird von der Betonpumpe in das Rohrleitungssystem entlang des Verteilermastes gepumpt. Der Verteilermast verfügt über mehrere Gelenke, so dass auch schwer zugängliche Stellen einfach erreichbar sind und der Beton in das Bauteil eingebracht werden kann. Große Höhen bis über 60 m sind für die modernen Betonpumpen unserer Mitgliedsunternehmen kein Problem.

Wir vertreten unsere Mitglieder gerichtlich und außergerichtlich in sozial- und arbeitsrechtlichen Angelegenheiten und liefern Hilfestellungen und vertragliche Mustervorlagen für zivil- und steuerrechtlichen Fragestellungen. Gegenüber Politik und Verwaltung setzen wir uns dafür ein, dass die Rahmenbedingungen für Betonpumpen verbessert werden. So fordern wir beispielsweise seit Jahren, dass für Betonpumpen die Schwerlastgenehmigungsverfahren vereinfacht werden.

Aber auch im Hinblick auf die Arbeitssicherheit entwickeln wir die Prozesse und Standards stetig weiter.

Mörtel

In der Fachabteilung Mörtel im Verband der Transportbeton- und Mörtelindustrie Hessen Rheinland-Pfalz e.V. haben sich die Unternehmen der Putz- und Mörtelindustrie zusammengeschlossen. Moderne verarbeitungsfreundliche Putz- und Mörtellösungen finden vielseitige Verwendungsmöglichkeiten am Bau.

Putz

Innovative Putzlösungen runden das Gebäude innen und außen optisch ab und tragen auch zur Dämmung bei. Ihre Widerstandsfähigkeit schützt das Haus vor äußeren Einflüssen und bietet nach innen eine Wohlfühlatmosphäre und ein gesundes Raumklima.

Mauermörtel

Die Qualität des Mörtels ist entscheidend für die Beständigkeit des Mauerwerks. Aber nicht nur seine statischen Eigenschaften sind entscheidend. Mörtel erfüllt auch wärmedämmemde Eigenschaften und muss in der Lage sein zu verhindern, dass die Mörtelfuge nicht zu einer Wärmebrücke wird.

Fließestrich

Moderne Fließestriche setzen sich immer stärker als optimale Lösung für Böden durch. Fließestrich ist verarbeitungsfreundlich, erreicht hohe Festigkeiten und ist vielfältig einsetzbar.

Mehr über Fließestrich:
www.pro-fliessestrich.de





Nachhaltigkeit

Die Produkte unserer Mitgliedsunternehmen können nicht nur technologisch überzeugen, sondern auch durch ihre Nachhaltigkeit. Neben einem verantwortungsvollen Ressourcenverbrauch gehören hierzu insbesondere die Langlebigkeit des Produkts und dessen gesundheitliche Unbedenklichkeit. Zudem achten unsere Mitglieder darauf, dass ihre Produkte recyclingfähig sind.

Gesundes Wohnen mit einem angenehmen Raumklima.