Fachabteilung Kies und Sand
Hessen-Rheinland-Pfalz
Friedrich-Ebert-Straße 11-13
67433 Neustadt/Weinstraße
Telefon: 06321 852-0
Industrieverband Steine und Erden e. V.

Zur Historie gibt es manches Bemerkenswertes zu berichten.

Überaschendes verspricht nicht nur die Jahrtausende alte Nutzungsgeschichte von Kies und Sand, sondern auch der geschichtliche Rückblick auf die wichtigsten " Meilensteine" in der Gewinnungstechnik zur Förderung des Bodenschatzes Kies und Sand.

Einige Ablagerungen von Kies und Sand beherbergen spannende Geschichten und " Bodenschätze" ganz besondere Art, z.B. eiszeitliche Mammutknochen oder Gegenstände aus der Siedlungsgeschichte der jeweiligen Region. Unter glücklichen Umständen kann es vorkommen, dass ein Baggerführer während der Gewinnung von Kies und Sand auf Spuren solcher ur- und frühzeitlicher Zeugnisse stößt. Kommt es zu so einem Fund, werden die zuständigen Behörden aus den Landesämtern für Denkmalpflege und Archäologie informiert und manchmal gelingt es, erstaunlich gut erhaltene archäologische Fundstücke oder sogar ganze " Schätze" freizulegen und zu bergen.